Aberkennung der Ahnentafeln des A Wurfes Bullies vom Morsbachtal !!!

Aberkennung der Ahnentafel vom dem A-wurf von Frau Simone Thiel, Zuchtname Bullies vom Morsbachtal!!! wir als Club distanzieren uns ganz klar von dieser Züchterin.

Aberkennungsgründe:

Die Züchterin hat widererwartet Hunde in die Zucht genommen, die nachweislich keinen Herzultraschall hatten.

der Molosser Club Germany wurde mit falschen Dokumenten nachweislich getäuscht !

Die genannte Züchterin kam auch ihren Zahlungsverpflichtungen der anfallenden kosten nicht nach.

die Züchterin hat mit Arglist gehandelt.

den Welpen stehen somit keine Ahnentafeln zu.

es handelt sich hierbei um die unten angegebenen Ahnentafeln:

 

Willkommen auf der  Internetpresentation des M.C.G

Vorwort

Der Molosser Club Germany, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bulldogge in der Gesundheit zu Erhalten.

Wir unterstützen daher die Zucht von Hybrid Rassen als Zuchtprojekt im Sinne des Deutschen Tierschutzgesetztes mit bisher sehr guten Ergebnissen genehmigt.

Im Club darf nur Züchten, wer die Gesundheitlichen Grundvorraussetzungen der Zuchtordnung Akzeptiert und sich an diese hält.

 

       auf dem Bild eine 75%  Französische Bulldogge F1                     Generation und nur noch CDDY Träger.

 

 

Die Französische Bulldogge, der Porsche unter den Hunden? oder doch eher eine Qualzucht ? lesen Sie hier

Der Frenchton, die neue Generations Bulldogge mit mehr Wumps und Leistung ? Lesen Sie hier

Der Retro Bully, auf was sollte man bei den sogenannten Retro Bullys wirklich achten ? Lesen Sie hier